Sonntag, 6. Januar 2013

Spicy Pollo Tonnato

Der Klassiker "Vitello Tonnato" darf ja eigentlich auf keiner italienischen Speisekarte fehlen und ist auch eine leckere Sache. Und mit Hähnchenbrust ist das ganze auch zu hause unglaublich schnell gemacht - hier meine Version für alle, die es ein wenig schärfer mögen. Und wer das nicht mag, lässt die Schärfe einfach weg.


Das braucht ihr als Vorspeise für vier Personen:
  • 500 gr. Hähnchenbrust
  • 1 Dose Thunfisch (in Öl)
  • 1 Ei 
  • ca. 150-200 ml Pflanzenöl
  • Zitronensaft
  • 1-2 TL Kapern
  • Salz, Pfeffer, Senf
  • Gemüsebrühe
  • getrocknete Chiliflocken oder Spicy-Gewürzmischung (nach Geschmack)
Und so wird es gemacht:
Die Hähnchenbrust waschen und mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Langsam erhitzen und sanft für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Kochzeit richtet sich nach der Dicke des Fleisches. Bitte nicht zu stark kochen, da das Fleisch sonst trocken wird. In der Zwischenzeit das Ei, den Saft der halben Zitrone, einen TL Senf, Salz und Pfeffer in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab kurz mixen. Dann weitermixen und langsam das Öl zugeben, bis eine glatte und feste Mayonaise entsteht. Thunfisch abtropfen lassen, zur Mayonaise geben und nochmals kurz mixen. Kapern hatten und unter die Thunfischcreme rühren. Mit Chili- oder Spicy-Gewürzmischung abschmecken. Wenn das Fleisch gar ist, aus dem Topf heben und etwa 10 Minuten auf einem Teller etwas auskühlen lassen. Danach in dünne Scheiben schneiden und diese auf einem Teller oder einer Platte anrichten. Mit der Thunfischcreme bestreichen und nach Geschmack noch mit Petersilie, gehackten Tomaten oder etwas mehr Chili garnieren. Dauert keine halbe Stunde, macht viel her und schmeckt wirklich sehr lecker!

Kommentare:

  1. Hi,
    ich esse das für mein Leben gern bei meinem Lieblings-Italiener. Aber das hört sich ja wirklich einfach an, werde ich demnächst mal selbst ausprobieren. DAnke für den Tipp.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch! Berichte mal, wie es Dir geschmeckt hat!
      LG Alex

      Löschen
  2. Klingt gut... ich habs mal gegrabbt. Vielen Dank für den Tipp :-)
    vybz

    AntwortenLöschen